MPI Chemie

Nicht halogenierte Flammschutzmittel

Nicht halogenierte Flammschutzmittel von Mileflame basieren auf den Elementen Phosphor und Stickstoff. Phosphorhaltige Flammschutzmittel werden üblicherweise in Standard- und technischen Kunststoffen, Polyrethanschaum, Duroplasten, Beschichtungen und Textilien verwendet. Phosphatester werden hauptsächlich in technischen Kunststoffen, Phenolharzen und Beschichtungen verwendet. Ammoniumpolyphosphatverbindungen werden hauptsächlich in intumeszierenden Beschichtungen verwendet, sind aber auch effektiv in starrem und flexiblem Polyurethanschaum und Spritzgusspolyolefinen, Formeln für ungesättigte Polyester, Phenolharzen, Epoxidharzen und Beschichtungen für Textilien. Stickstoffbasiertes Melamincyanurat wird in Nylon und intumeszierenden Polypropylenformeln in Verbindung mit Ammoniumpolyphosphat verwendet.

Produktliste

MPI-Marke CAS-Nr. Chemische Bezeichnung
Mileflame APP 68333-79-9 Ammonium Polyphosphate (standard and melamine- / silicone coated)
Mileflame FR 5060 4090-51-1 2,2'-oxybis[5,5-dimethyl-1,3,2-dioxaphosphorinane] 2,2'-disulphide
Mileflame HPCTP 1184-10-7 hexaphenoxycyclotriphosphazene
Mileflame MCA 37640-57-6 Melamine Cyanurate

* Bitte erkundigen Sie sich nach weiteren Sorten und Mischungen

Produkte

Beschaffung

Neben unseren eigenen Produkten – die Sie in unserem Portfolio finden – können wir für Sie außerdem weitere Spezialchemikalien beschaffen, die Sie eventuell benötigen. Zögern Sie nicht und wenden Sie sich an uns; unsere Beschaffungsabteilung ist Ihnen gerne behilflich. Hier erhalten Sie unverbindliche Angebote zu aktuellen Tagespreisen. Kontakt: .